Back to menu

Kultur/Termine

JAZZ IM GNM

Im Café Arte haben Sie in loser monatlicher Folge mittwochs von 19.30 bis 21 Uhr die Gelegenheit in Kooperation mit dem GNM, regelmässig junge Jazzmusiker und -musikerinnen der Hochschule für Musik Nürnberg zu erleben. Lassen Sie sich bei einem guten Glas Wein oder Bier von swingenden Jazzmelodien zu einem Kultur-Abend der besonderen Art einstimmen. Ab sofort bieten wir Ihnen eine kleine feine Abendkarte zum Jazz. Unser Küchenchef Andreas Maierhofer freut sich darauf, Sie mit einigen unserer Küchenklassiker verwöhnen zu dürfen. Tischreservierungen nehmen wir gerne entgegen: 0911-1331286

Mittwoch, 13.11.2019, 19.30 Uhr
PIANO MEETS TROMBONE
Gemeinsam haben sich beide Musiker in der Kunst der Komposition weiterentwickelt: Die Brillanz des Swings wird an diesem Abend mit der treibenden Kraft des Modern-Jazz zu einem packenden, kräftigen Sound vermischt. 

Robert Cozma - Trombone
Lion Wegmann - Piano

Mittwoch, 11.12.2019, 19.30 Uhr
EFFORTLESS DISTANCE TRIO
Modern Jazz, frisch und inspirierend
Eine spannende, innere Reise bei ihren Zuhörern anzuregen, haben sich die drei Musiker zum Ziel gesetzt. Ihr Zusammenspiel ist mitreißend, die Kompositionen bewegend und belebend. Ihre Musik versetzt die Zuhörer an einen fremden und zugleich vertraut wirkenden Ort.

Lukas Langguth - Piano
Felix Renner - Bass
Jonas Sorgenfrei - Schlagzeug


LITERATUR IM GNM

Autoren lesen aus ihren Werken zu Themen aus Kunst und Kultur. Zum kulinarischen Genuss werden ausgewählte Weine und kleine Snacks geboten! Im Anschluß gibt es die Möglichkeit, sich im Gespräch mit den Autoren und Gästen auszutauschen und sich die vorgestellten Bücher signieren zu lassen.

Donnerstag, 12.12.2019
Brigitte Fassbaender "Komm aus dem Staunen nicht heraus"

Eintritt 6 €, Reservierung im CEDON Museumshop
Tel. 0911/2358113


BRUNCHTERMINE FINDEN SIE UNTER:
Frühstück/Brunch

JAZZ IM GNM

Im Café Arte haben Sie in loser monatlicher Folge mittwochs von 19.30 bis 21 Uhr die Gelegenheit in Kooperation mit dem GNM, regelmässig junge Jazzmusiker und -musikerinnen der Hochschule für Musik Nürnberg zu erleben. Lassen Sie sich bei einem guten Glas Wein oder Bier von swingenden Jazzmelodien zu einem Kultur-Abend der besonderen Art einstimmen. Ab sofort bieten wir Ihnen eine kleine feine Abendkarte zum Jazz. Unser Küchenchef Andreas Maierhofer freut sich darauf, Sie mit einigen unserer Küchenklassiker verwöhnen zu dürfen. Tischreservierungen nehmen wir gerne entgegen: 0911-1331286

Mittwoch, 13.11.2019, 19.30 Uhr
PIANO MEETS TROMBONE
Gemeinsam haben sich beide Musiker in der Kunst der Komposition weiterentwickelt: Die Brillanz des Swings wird an diesem Abend mit der treibenden Kraft des Modern-Jazz zu einem packenden, kräftigen Sound vermischt. 

Robert Cozma - Trombone
Lion Wegmann - Piano

Mittwoch, 11.12.2019, 19.30 Uhr
EFFORTLESS DISTANCE TRIO
Modern Jazz, frisch und inspirierend
Eine spannende, innere Reise bei ihren Zuhörern anzuregen, haben sich die drei Musiker zum Ziel gesetzt. Ihr Zusammenspiel ist mitreißend, die Kompositionen bewegend und belebend. Ihre Musik versetzt die Zuhörer an einen fremden und zugleich vertraut wirkenden Ort.

Lukas Langguth - Piano
Felix Renner - Bass
Jonas Sorgenfrei - Schlagzeug


LITERATUR IM GNM

Autoren lesen aus ihren Werken zu Themen aus Kunst und Kultur. Zum kulinarischen Genuss werden ausgewählte Weine und kleine Snacks geboten! Im Anschluß gibt es die Möglichkeit, sich im Gespräch mit den Autoren und Gästen auszutauschen und sich die vorgestellten Bücher signieren zu lassen.

Donnerstag, 12.12.2019
Brigitte Fassbaender "Komm aus dem Staunen nicht heraus"

Eintritt 6 €, Reservierung im CEDON Museumshop
Tel. 0911/2358113


BRUNCHTERMINE FINDEN SIE UNTER:
Frühstück/Brunch

PHIL UND LUNCH

Die Staatsphilharmonie Nürnberg lädt zum Mittagskonzert ins Café Arte. Musik zum Verweilen, von der Kammermusik über kleine Orchesterwerke bis zu Liedprogrammen reicht das Angebot, das die Dauer einer Mittagspause nicht überschreitet.
Mittagessen (ab 11.30 Uhr möglich) ist dazu ausdrücklich erwünscht! 

Einmal im Monat, Donnerstags
Konzertbeginn: 13.00 Uhr

Termine:
10. Oktober, 7. November, 5. Dezember

2. Januar 2020

Reservierung dringend erbeten!
Der Eintritt ist frei!

Programm unter
www.philharmonie-nbg.de


ANKLANG-KLASSIK IM GNM

Die beliebte Konzertreihe des GNM für klassische Musik. Erleben Sie junge Talente der Hochschule für Musik, Nürnberg in stilvoller Atmosphäre! Beginn der etwa einstündigen Konzerte ist jeweils 18 Uhr. Der Eintritt ist frei!

Das Café bleibt während der Konzerte bis 19 Uhr geöffnet. Die Sekt- und Weinbar öffnet bereits um 17:30 Uhr

Donnerstag, 14.11.2019, 18 Uhr
AUF EINER SAITENLÄNGE - DIE WELT DER VIOLINE
Die Violine ist die Alleskönnerin unter den Instrumenten. Vom Sopran der Flöte, dem Timbre der Oboe und der Klarinette, vom Gesang expressiver Melodien und dem Staccato der Pauke bis hin zur Sonorität des Cellos ud der Polyphonie der Akkorde klingt die Violine in den buntesten Klangfarben. Und im Zusammenspiel mit dem Klavier bilden diese beiden das wohl beliebteste Duo in der klassischen Musik.

Klasse Prof. Reto Kuppel
Natalia Levitskaya - Violine
Mariko Takazoe-Scheuerpflug - Klavier

Donnerstag, 05.12.2019, 18 Uhr
ZWISCHEN LICHT UND SCHATTEN
Das Percussion Ensemble der Hochschule für Musik Nürnberg präsentiert an diesem Abend alle Facetten der Schlagzeugmusik: von lauten Trommelwirbeln bis zu geheimnisvollen Geräuschen, von virtuosen Passagen bis zu meditativen Klängen.
Ein Spektakel für Ohren und Augen!

PHIL UND LUNCH

Die Staatsphilharmonie Nürnberg lädt zum Mittagskonzert ins Café Arte. Musik zum Verweilen, von der Kammermusik über kleine Orchesterwerke bis zu Liedprogrammen reicht das Angebot, das die Dauer einer Mittagspause nicht überschreitet.
Mittagessen (ab 11.30 Uhr möglich) ist dazu ausdrücklich erwünscht! 

Einmal im Monat, Donnerstags
Konzertbeginn: 13.00 Uhr

Termine:
10. Oktober, 7. November, 5. Dezember

2. Januar 2020

Reservierung dringend erbeten!
Der Eintritt ist frei!

Programm unter
www.philharmonie-nbg.de


ANKLANG-KLASSIK IM GNM

Die beliebte Konzertreihe des GNM für klassische Musik. Erleben Sie junge Talente der Hochschule für Musik, Nürnberg in stilvoller Atmosphäre! Beginn der etwa einstündigen Konzerte ist jeweils 18 Uhr. Der Eintritt ist frei!

Das Café bleibt während der Konzerte bis 19 Uhr geöffnet. Die Sekt- und Weinbar öffnet bereits um 17:30 Uhr

Donnerstag, 14.11.2019, 18 Uhr
AUF EINER SAITENLÄNGE - DIE WELT DER VIOLINE
Die Violine ist die Alleskönnerin unter den Instrumenten. Vom Sopran der Flöte, dem Timbre der Oboe und der Klarinette, vom Gesang expressiver Melodien und dem Staccato der Pauke bis hin zur Sonorität des Cellos ud der Polyphonie der Akkorde klingt die Violine in den buntesten Klangfarben. Und im Zusammenspiel mit dem Klavier bilden diese beiden das wohl beliebteste Duo in der klassischen Musik.

Klasse Prof. Reto Kuppel
Natalia Levitskaya - Violine
Mariko Takazoe-Scheuerpflug - Klavier

Donnerstag, 05.12.2019, 18 Uhr
ZWISCHEN LICHT UND SCHATTEN
Das Percussion Ensemble der Hochschule für Musik Nürnberg präsentiert an diesem Abend alle Facetten der Schlagzeugmusik: von lauten Trommelwirbeln bis zu geheimnisvollen Geräuschen, von virtuosen Passagen bis zu meditativen Klängen.
Ein Spektakel für Ohren und Augen!

Wir fördern Slow Food® Deutschland e. V.